Klosterkirche & Sakralmuseum St. Annen Kamenz

Das Sakralmuseum Klosterkirche St. Annen ist ein Brückenkopf im doppelten Sinne. Kamenz bildet mit diesem Gotteshaus und mit der Hauptkirche St. Marien zusammen mit dem Kloster St. Marienstern in Panschwitz–Kuckau den westlichen Ausgangspunkt der Via Sacra. Das Konzept von Kirche und Sakralmuseum bietet neben Christen auch Andersdenkenden die Möglichkeit der Begegnung und lebendigen Diskussion.
Der Katalog soll in übersichtlicher Weise den geschichtlich Interessierten ein Stück weit
informieren und vielleicht auch neugierig machen, mehr über die 500jährige Geschichte des Klosters der Franziskaner und der wunderbaren spätgotischen Altäre zu erfahren.

Geschichte mit Geschichten zu erzählen ist vielleicht auch eine Form im Zeitalter des
Internets, das Interesse zu wecken und vor allem Fragen zu stellen.

172 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen
dsc_1694dsc_1695
Format
23,0 × 27,0 cm
Einband, Bindung
Softcover, Klebebindung
Klappenbroschur
Einbandmaterial
The Tube (45 petrol) 340 g/m2
Papier
ProfiMatt 150 g/m2
Schrift
Adobe Garamond Pro
Satzverfahren
Indesign CS 5.5, Macintosh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.