Juden in Mittweida – Eine Spurensuche

von Jürgen Nitsche

erschienen in der Reihe Mittweidaer Rückblende.

Im vorliegenden Buch werden anschaulich die Spuren der jüdischen Männer, Frauen und Kinder nachgezeichnet, die in Mittweida und Umgebung
zwischen 1888 und 1987 lebten sowie zwischen 1870 und 1938 bzw. nach 1949 hier studierten.

Mit dieser eindrucksvollen Aufarbeitung sollen sie eine späte Würdigung erhalten.

608 Seiten
535 Abbildungen
Schriftarten: Avenir und Bembo
Satzverfahren: Indesign CC
Inhalt: 115 g/qm LuxoSatin
Umschlag: 135 g/qm Bilderdruck matt gestrichen

Druck: DZA Druckerei zu Altenburg GmbH

Bildbearbeitung: Liane Zuther

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.