Juden in Mittweida

Diesen Titel trägt eine Publikation, die am 27.1.2018 erscheinen wird.

Es handelt sich um ein 608 Seiten umfassendes Buch mit ca. 500 Abbildungen, die die Geschichte der jüdischen Bevölkerung in Mittweida erklären, beschreiben und darstellen.
Neben Erzählungen aus dem Leben einzelner Personen werden Unternehmen und Geschäfte und deren Geschichte von Ausgang des 19. Jahrhunderts bis 1965 beleuchtet.

Meine Aufgabe sind die Gestaltung und der Satz. Der Inhalt stammt vom freien Historiker, Autor und Kurator Dr. Jürgen Nitsche. Unterstützt und finanziert wird die Publikation von der Stadt Mittweida.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.